Der Vorstand

Vier-Augen-Prinzip

Der Vorstand von SEIN e.V. besteht aus drei gleichberechtigten geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern, wobei immer zwei den Verein gemeinsam vertreten. Durch das Vier-Augen-Prinzip soll eine möglichst große Transparenz geschaffen werden.

Handeln mit Herz

SEIN e.V. Vorstand

Wer steckt hinter SEIN e.V. Was motiviert uns und was hat uns dazu bewegt diesen Verein zu gründen?

Mila

1. Vorstandsmitglied

Meine Motivation für die Gründung von SEIN e.V. ist eindeutig meine dreijährige Tochter. Natürlich spielt das Thema Gesundheit dabei eine große Rolle, aber auch die Frage „Welche Welt will ich meinem Kind hinterlassen?“. Ich wünsche mir, dass meine Tochter in einer Gesellschaft aufwächst, in der Tugende wie Fairness und Gleichwürdigkeit groß geschrieben werden und genau für diese Tugenden möchte ich mich mit unserem Verein einsetzen. 

Johanna

2. Vorstandsmitglied 

Die SEIN-Farbe ist purpur. Purpur steht für Menschlichkeit und Hingabe. Und genau das ist meine Motivation. Mit Idealismus im Herzen und Fachkompetenz im Team werde ich mich aktiv dafür einsetzen, dass es in unserer Gesellschaft wieder um den Menschen und seine Bedürfnisse geht. Nicht um wirtschaftliche Interessen.

Katja

3. Vorstandsmitglied

Ich engagiere mich bei SEIN e.V., weil ich möchte, dass alles menschenmögliche getan wird, damit Impfstoffe sicher sind. Ich möchte, dass die Impfstoffsicherheit unabhängig überprüft wird und dass die Menschen, die impfen möchten, ergebnisoffen und umfassend über Impfstoffe, deren Inhaltsstoffe und über Nutzen und Risiken des Impfens beraten werden.

WIR sind auch DU,
DEINE FAMILIE und DEINE FREUNDE
– denn WIR SIND VIELE

Wenn auch Du das Gesundheitssystem nachhaltig verändern willst, dann unterstütze unsere Arbeit mit Deiner Mitgliedschaft oder Spende!