SEIN e.V.

arbeitet mit Fachkompetenz zum Thema Impfen und Gesundheitsfürsorge – denn das betrifft uns alle.

Wir arbeiten aus Sicht des Patienten, der Eltern und Großeltern
mit Blick auf unsere Kinder und Enkelkinder.

S elbstbestimmt
E igenverantwortlich
I ndividuell – informativ – initiativ N ah (am Mensch) e. V.

SEIN e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, gegründet von rund 20 Eltern aus dem Chiemgau (Oberbayern), die sich große Sorgen um die derzeitige Lage und zukünftigen Pläne beim Thema Impfungen und der Gesundheitsfürsorge machen.

Wir haben festgestellt, dass unsere Verunsicherung sehr viele teilen, wir aber einzeln keinen Einfluss haben werden. Bedenken werden seit jeher weggewischt. Unsere Mission ist es, alle, denen es um die Klärung der offenen Fragen und eine sachgerechte Auseinandersetzung mit dem Thema Impfen und Gesundheitsfürsorge geht, zu einem „großen Ganzen“ zu vereinen. Damit schaffen wir eine Lobby, die auch die Position der Eltern, Großeltern und Patienten vertritt. Wir setzen das Geld dieser Gemeinschaft ein, um die Ergebnisse öffentlich zu machen!

sf-5.png

Unsere Mission: “Veränderung” - JETZT!

Wir werden eine große Gemeinschaft, welche die Werte unserer Mission gemeinsam lebt und trägt!

Wir stellen uns die nötige Fachkompetenz ein und stellen Öffentlichkeit her:

  • 2 Volljuristen / Syndikusrechtsanwälte zur rechtlichen Beratung der Vereinsmitglieder zu den Kernthemen des Vereins, sowie zur gezielten Klagevorbereitung des Vereins vor Fach- und Verfassungsgerichten. Eine Klagevertretung der Mitglieder ist geplant (Verbraucherschutz)!
  • 1 Biologe zur Bewertung der Themen, die beim Impfen nicht beleuchtet werden
  • 1 Toxikologen zur Klärung von negativen Auswirkungen von Bestandteilen in Impfstoffen
  • 1 Schulmediziner zur Begleitung des Themas Impfen aus schulmedizinischem Verständnis

Erste Bewerbungen liegen uns bereits vor! Es gibt Menschen, die zu uns wechseln möchten. Menschen, die es mit ihrem Gewissen nicht mehr vereinbaren können, mit vordefinierten Ergebnissen zu arbeiten. Wir sind also startklar – Du auch?

SEIN e. V. ist nicht irgendein neuer Verein -

wir sind eine „Patientenlobby“ – mit einem völlig neuen Konzept!

01

Wir werden das Thema Verfassungsbeschwerde zum Masernschutzgesetz nochmals neu angehen, denn die Thematisierung der Zulassung von Impfstoffen und der öffentlichen Impfempfehlung ist verfassungsrechtlich ungeklärt. Wenn es an den Grundlagen mangelt, können darauf keine Gesetze oder Pflichten aufbauen! Diese Gründe wurden bisher nicht vorgebracht und sind ungeklärt!

02

Geplant ist auch die Gründung von Landesverbänden und einer weit verzweigten regionalen Struktur, um gemeinsam mit den dafür nötigen Infoständen, professionell gestalteten Flyern etc. die Öffentlichkeit zu informieren. Denn Wissen ist die Basis einer guten Entscheidung. Breite, öffentlichkeitswirksame Kampagnen begleiten unsere Arbeit. Jeder der sich impfen lässt, muss darauf vertrauen, dass menschenmöglich alles getan wurde, die Impfstoffsicherheit immer und immer wieder zu prüfen, um Fehlentwicklungen zu erkennen und die Patienten davor zu schützen. Wir verkaufen Dir kein Produkt, wir werden gemeinsam Bestandteil der Lösung!

03

Wir werden konsequent dafür sorgen, dass Mediziner und Ämter ergebnisoffen und umfassend – ohne Angstmacherei – zu Impfungen aufklären müssen. Wir werden mit Nachdruck dafür Sorge tragen, dass die bisherige, unzureichende Sicherheitsbewertung reformiert wird und bestehende Patientenschutzgesetze effektiv umgesetzt werden, denn:

Der umfassend informierte Patient trifft die Entscheidung – niemand sonst!

WIR sind auch DU,
DEINE FAMILIE und DEINE FREUNDE
– denn WIR SIND VIELE 

werde ein TEIL von „SEIN e. V.“ und sorge mit Deinem Beitrag für eine bessere und sichere Zukunft bei Gesundheitsfürsorge und Impfung!